Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Gemeindeweb

Gemeinden

Danke für Ihr Interesse am österreichischen Windelgutschein!

Gerade hier in Österreich hat unsere Natur so viel Schönheit zu bieten, die wir auch gerne noch lange erhalten möchten.
Jede Gemeinde, die sich für die Lebensqualität ihrer Bürger engagiert, wird mit dem Thema der Müllvermeidung konfrontiert. Eine solche Müllvermeidungsmaßnahme, die speziell auf junge Familien zugeschnitten ist, ist die Förderung der Stoffwindeln durch den österreichischen Windelgutschein.

Jedes Wickelkind produziert im Schnitt bis zum Trocken werden eine Tonne Windelmüll. Obwohl nur 2 % der Bevölkerung Wickelkinder sind, liegt der Anteil von Windeln am Restmüll bei 10 %. Bei einer geschätzten Deponiedauer von ca. 450 Jahren steigt diese Müllmenge ständig an ohne abgebaut zu werden und das seit Beginn der Herstellung von Wegwerfwindeln.

Allein in den Jahren 2011 bis 2014 wurden nur in Wien allein 74.386 Kinder geboren. Wenn diese ausschließlich mit Wegwerfwindeln gewickelt werden und wurden, ergibt das ebenso viele Tonnen Windelmüll. (https://www.wien.gv.at/statistik/bevoelkerung/geburten/)

Ein Umdenken ist also höchst notwendig. Denn auch wenn diese einer thermischen Verwertung zugeführt werden, wird wieder CO2 produziert. Bei richtiger Handhabung kann durch die Verwendung von Waschbaren Windeln die CO2 Emission bis zu 40 % reduziert werden

Diese Windeln müssen nur einmal gekauft werden, erhöhen den Energieverbrauch bei richtiger Pflege nur um ein geringes Maß und erfreuen sich bei jungen Eltern einer steigenden Beliebtheit. Ganz nebenbei ersparen Stoffwindeln jungen Familien auch noch hohe Kosten. Allerdings erst langfristig. Da die Erstanschaffung kostenintensiver ist als der Erwerb einer einzelnen Wegwerfwindelpackung, möchte unsere Initiative gemeinsam mit Ihnen als Kooperationspartner umweltbewussten Eltern den Einstieg erleichtern und die Entscheidung zu mehr Nachhaltigkeit zu ermöglichen.

In Österreich gibt es seit 1999 den Windelgutschein als Vernetzungsplattform der vielen verschiedenen Förderpartner. Da Länder, Abfallwirtschaftsverbände, Gemeinden, Händler und Produzenten zusammenwirken, um Eltern den Einstieg in das Wickeln mit Stoffwindeln zu erleichtern, dient der Verein WIWA als Clearingstelle. So ist es möglich, dass der jeder Gutschein bei allen WIWA-Partnern österreichweit eingelöst werden kann.

WAS KÖNNEN WIR FÜR SIE TUN

Wir drucken auf Bestellung Gutscheine und stellen diese zu. Das aktuelle Informationsblatt für Ihr Bundesland steht Ihnen jederzeit hier zum Download bereit.
Nach Einreichung des eingelösten Gutscheines durch den Händler wird von uns der jeweilige Förderanteil an Sie zurück verrechnet. Ihr finanzieller Aufwand entspricht also der Förderung, die Sie genehmigt haben.

WAS WIR VON IHNEN BENÖTIGEN

Senden Sie uns per Email an info@verein-wiwa.at wie viele Gutscheine Sie benötigen und welcher Fördermittelanteil entschieden wurde. Geben Sie uns Ihren zuständigen Ansprechpartner bekannt und schon kann es losgehen.

Rechnungsadresse
 

 

Ansprechpartner
 

 

Höhe des bewilligten Förderanteils
€ ___,__ /Gutschein
Zeitraum der Förderung
Ab __.__.____ bis __.__.____
Erstbestellung Windelgutschein:
Windelgutscheine :    ___ Stück
Informationsblätter:   ___ Stück